Urlaub auf der Nordsee Insel Föhr: Ferienwohnung oder Ferienhaus z.B. in Wyk oder Nieblum online buchen

Föhr mit dem Fahrrad

Föhr mit dem Fahrrad

Entdecken Sie die Insel mit dem Rad

Die spannendste Art die Insel zu entdecken, ist das Rad. Föhr bietet ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz mit vielen abwechslungsreichen Touren. Auf rund 200 Kilometern Länge erstrecken sich die Radwege rund um die Insel. Genießen Sie die frische Nordseeluft und die Fahrt durch die einzigartige Naturlandschaft inmitten des Schleswig-Holsteinischen Wattenmeers.

Die flache Landschaft und die herrliche Aussicht machen das Radeln auch für Ungeübte zum Vergnügen. Egal ob jung oder alt, eine Radtour durch die Marschlandschaft im Norden oder die Godelniederung im Süden bietet nicht nur für Natur- und Vogelliebhaber jede Menge Erkundungsmöglichkeiten.

Wer sich den frischen Wind um die Nase wehen lassen will, der kann an jeder Ecke sein Rad schon ab fünf Euro pro Tag ausleihen. Fahrradverleiher mit angeschlossenem Reparaturservice sind nahezu in jedem Ort überall auf der Insel vorhanden.

Einen guten Überblick über Radweg-Netz der Insel und Vorschläge für lange oder kurze Radtouren kreuz und quer durch die sogenannte "friesische Karibik" bietet die "Fahrradkarte Föhr".